Stadtrecht im Boden verankert!

 

660 Jahre Stadt Sonnewalde!

 

Am 18.10.1354 wurde Sonnewalde erstmals in einer Urkunde als Stadt erwähnt.


Dieses Ereignis wurde 2014 mit einem kleinen Stadtfest würdig begangen.


Als Zeichen der Achtung haben Vertreter von Stadt und Förderverein an diesem Tage eine Granittafel, gesponsort vom Ortsbürgermeister Axel Große, mit den Gründungsdaten in den Boden des Durchganges im Vorderschloss eingelassen. Diese Tafel soll das Stadtrecht als unverrückbare Tatsache bestätigen. 

 

 

 

 

 

Mit dem Stadtschreiber die Geschichte erkunden!
Der Stadtschreiber führt Sie im Schloßbereich

Kontakt:

Förderverein Museum und Schlossareal Sonnewalde e.V.

Schlossstraße 21

03249 Sonnewalde

 

Tel.: 035323/688708

   035323/308 

E-Mail: museum_u._schlossareal.ev

@t-online.de 

 

  Mit freundlicher Unterstütung