Geschichtliche Spuren entdeckt! 

Archäologischer Fund im September 2014 

 

Bei Arbeiten für die neue Strasse wurden Mauerwerksüberreste entdeckt!


Im Bereich der Kreuzung Finsterwalder/Kirchhainer Strasse wurden Überreste eines Bauwerkes in quadratischem Grundriss entdeckt. Die Grundfläche wurde mit ca. 5,0x5,0 m vermessen. Die Ziegelwände sind 0,5 bis 0,6 m dick. Im nördlichen Wandbereich ist der Eingang zu erkennen. Bei diesem Bauwerk handelt es sich höchst wahrscheinlich um Teile des  

Kirchhainer Stadttores. Der Fund wurde von einem Archäologen, welcher die Strassenbaubauarbeiten begleitete, dokumentiert.
 

 

Mit dem Stadtschreiber die Geschichte erkunden!
Der Stadtschreiber führt Sie im Schloßbereich

Kontakt:

Förderverein Museum und Schlossareal Sonnewalde e.V.

Schlossstraße 21

03249 Sonnewalde

 

Tel.: 035323/688708

   035323/308 

E-Mail: museum_u._schlossareal.ev

@t-online.de 

 

  Mit freundlicher Unterstütung