Vereinsgeschichte

Es begann eigentlich mit Ausstellungen zur Geschichte des Grafen zu Solms- Sonnenwalde im Jahre 1993.

Durch Herrn Konrad Ziegler, unseren Heimatforscher und späteren Nestor des Vereins, wurden diese Ausstellungen vorbereitet und begleitet.

Nun war die Idee geboren ein Museum zur Stadtgeschichte einzurichten.

Durch Beschluß des Amtsausschusses am 19.01.1995 wurden ABM-Stellen geschaffen, welche die Gründung eines Heimatmuseums einleiten sollten.

Frau Veronika Veidt und Frau Regina Galle haben ab 08.02.1995 in mühevoller Kleinarbeit Akten des Sonnewalder Stadtarchivs gesichtet und zu einer ersten Ausstellung zusammen gestellt.  

Unter Anleitung des Ortschronisten Herrn Konrad Ziegler konnte dann am 03.06.1995 in den ehemaligen Räumen der Zahnartztpraxis, im Vorderschloss die erste Ausstellung zur Stadtgeschichte eröffnet werden.

 

Stadt, Schule und die Vereine haben zum Gelingen der ersten Austellung beigetragen.

Frau Christa Seeland, Inge Hüttig und Helga Gregor sind weitere Mitstreiter der ersten Stunde unseres Vereins. Ihnen gilt besonderer Dank für die vielen Stunden ehrenamtlicher Arbeit!

 

Es wurden neue Räume hergerichtet und Dauerausstellungen geschaffen.

So ist ein Schulzimmer im Stil vergangener Zeiten eingerichtet und die 500jährige Schulgeschichte dokumentiert.  

 

In anderen Räumen wird die Herrschaft der Grafen zu Solms-Sonnenwalde dokumentiert. Die Eröffnung der neuen Räume fand im Beisein des Grafen Alfred zu Solms-Sonnenwalde und seiner Familie statt.  

 

Weitere Räume stehen für wechselnde Ausstellungen zur Verfügung.

 

Eine komplette Wohnung im Stil des frühen 20.Jahrhunderts wurde eingerichtet. 

 

Der Versuch ein Orgelzentum einzurichten ist leider wegen der fehlenden Möglichkeiten gescheitert.

 

Deshalb haben wir uns entschlossen unser Augenmerk vorrangig auf unser Museum, die baulichen Anlagen des Vorderschlosses und unseren Naturpark zu richten.  

Aus diesem Grund wurde im März 2014 die Umbenennung zum "Förderverein Museum und Schlossareal Sonnewalde e.V."  eingeleitet.



 

 

 

 

 

 

 

 

 










Jubiläum 

 

Am 03.06.2015 ist 20 jähriges Bestehen des Heimatmuseums Sonnewalde.

Der Förderverein Museum und Schlossareal Sonnewalde e.V. wird dieses

Jubiläum am 10.07.2015 mit einer kleinen Festveranstaltung begehen. 

 

 

 

Herr Ziegler bei der Eröffnung derAusstellung
Herrr Ziegler unser Nestor und Heimatforscher
Inge Hüttig im Archiv der ersten Stunde
Graf Alfred zu Solms Sonnewalde
Graf Alfred zu Solms Sonnewalde bei der Austellungseröffnung 1999
Helge Gregor beim Sichten von Dia`s

  

 

Mit dem Stadtschreiber die Geschichte erkunden!
Der Stadtschreiber führt Sie im Schloßbereich

Kontakt:

Förderverein Museum und Schlossareal Sonnewalde e.V.

Schlossstraße 21

03249 Sonnewalde

 

Tel.: 035323/688708

   035323/308 

E-Mail: museum_u._schlossareal.ev

@t-online.de 

 

  Mit freundlicher Unterstütung